3DSchach - 3DChess

START

Willkommen auf der Seite des 3DIMENSIONALEN SCHACHS, das Spiel aus den Raumschiff Enterprise ® ©™-Episoden. Hier finden Sie die von begeisterten "normalen" Schachspielern entwickelten an dem Weltschachverband FIDE angeglichene, spielbare Regeln. Zudem Problemstellungen, Links, Bauanleitungen und Partien zum studieren und nachspielen.

DREIDIMENSIONALES SCHACH ist ein ausgesprochen logisches wie schönes Spiel und stellt eine Weiterentwicklung des heute weitverbreiteten "normalen" ebenen Schachspiels dar. Die Spielweise und Spieltechnik ähnelt daher bewußt auch dem ebenen Schach, insbesondere weil es die selbe Anzahl von Einzelfeldern (64) sowie die gleichen Figuren (inclusive ihrer gewohnten Anzahl, Gangart und Wertigkeiten) aufweisen kann. Zudem sind alle bekannten Spielsituationen, wie Rochade, Bauernumwandlung, Endspiele etc. in seinem Prinzip beibehalten worden. Einzig das Brett erscheint in einer völlig neuen Form und bietet so die Möglichkeit zu einem räumlichen Spielverlauf. Hierbei sind besonders die Angriffsdecks zu erwähnen, die in ihrer Funktion, als Brett (fest) wie auch als Figur (ziehbar) eine Sonderstellung einnehmen. Die folgenden Spielregeln sind von "ebenen" Schachspielern, in Anlehnung an die des Weltschachverbandes (FIDE), für das 3D-Brett zusammengefaßt worden. Somit sollte der Schacherfahrene einige Passagen wiedererkennen können, die für den Schachunerfahrenen in ihrer Ausführlichkeit beibehalten wurden.

Mit welchem Erfahrungsschatz auch immer, ein Blick von oben (Draufsicht) ist immer hilfreich, um seine Stellung im Raum besser erkennen zu können. Mit wachsender Spielpraxis jedoch, werden dann auch komplett im Sitzen gespielte Partien nichts Unmögliches mehr darstellen.

info {at} 3dschach {punkt} de


nach oben nach oben